Westerwälder Kaffeerösterei in Hachenburg eröffnet.

Kaffeeröstung

Insgesamt gibt es 10 Röststufen (Röstgrade).
Im deutschen Sprachraum wird in der Regel unter 5 Röstgraden unterschieden (Hell, Mittelhell, Mittel, Mitteldunkel u. Dunkel).
In den englischsprachigen Ländern wird meist zwischen 10 Röstgraden unterschieden.

Hier sind die 5 Röststufen im deutschsprachigen Raum:

Helle Röstung Hellbraun (Light Roast)
Röstgrad 1 Name: Cinnamon Roast Temperatur: 196 °C

Beschreibung: Sehr Heller Röstgrad nahe oder am ersten Crack. Hellbraune Farbe mit betonter Säure.

Helle Röstung Hellbraun (Light Roast)
Röstgrad 1 Name: New England Roast Temperatur: 205 °C

Beschreibung: Moderate Hellbraune Färbung. Komplexere Säure.

Mittel Helle Röstung Mittelhellbraun (Medium Roast)
Röstgrad 2 Name: American Roast Temperatur: 210 °C

Beschreibung: Mittleres Braun – beim ersten Crack. Etwas süßer als die Helle Röstung, aber mit vollerem Körper und Säurenoten

Mittlere Röstung Mittelbraun (Medium Roast)
Röstgrad 3 Name: City Roast Temperatur: 219 °C

Beschreibung: Mittlerer Braunton – mit ausgewogenerem Körper und spürbarer Säure

Mittel Dunkle Röstung Mittelbraun (Medium Roast)
Röstgrad 3 Name: Full City Roast Temperatur: 225 °C

Beschreibung: Eher mittleres Dunkelbraun mit auftretenden Ölglanz. Beginn des 2ten Crack mit hervortretenen Röstaromen

Dunklere Röstung Mitteldunkelbraun (Dark Roast)
Röstgrad 4 Name: Vienna / Light French Temperatur: 230 °C

Beschreibung: 2ter Crack beginnt. Intensiveres Dunkelbraun mit leicht glänzenden Bohnen, Bittersüß mit Karamellnoten und unterdrückter Säure

Dunklere Röstung Dunkelbraun (Dark Roast)
Röstgrad 5 Name: Dark French Roast Temperatur: 240 °C

Beschreibung: Dunkelbraun, Glänzend mit Öl und ausgeprägten Röstaromen. Hier weicht die Komplexität dem Schokoladigem und süssen Körper

Dunklere Röstung Dunkelbraun (Dark Roast)
Röstgrad 5 Name: Italian Roast Temperatur: 245 °C

Beschreibung: Intensives Dunkelbraun, mit stark glänzenden Bohnen, ausgeprägten Röstaromen und kaum spürbarer Säure.

Die 10 Röststufen aus dem englischsprachigen Raum sind:

Light Cinnamon (Röststufe 1)

sehr helles Braun, welches sich noch vor dem ersten (“Crack”) Knacken bildet

Cinnamon (Röststufe 2)

hellbraune Farbe, die sich zu Beginn des ersten Knackens ergibt

New England (Röststufe 3)

das Hellbraun wird dunkler und zeigt den Höhepunkt des ersten Knackens an

American Light (Röststufe 4)

ein mittleres Braun entsteht, welches das Ende des ersten Knackens signalisiert

City (Medium) und Plus (Röststufe 5)

wenn das erste Knacken abgeschlossen ist, werden die Bohnen noch etwas dunkler

Full City / Full City Plus (Röststufe 6)

es tritt ein mittleres Dunkelbraun auf bevor der 2te Crack (Knacken) einsetzt. Es treten hier auch das erste mal sehr kleine Öltröpfchen (Kaffeöle) auf.

Viennese oder Light French (Röststufe 7)

Immer deutlicher sind die die Öltröpfchen jetzt sichtbar zu erkennen und die Farbe wechselt von Dunkelbraun. Es ist auch der Beginn des zweiten Knackens. Nun sind auch vermehrt glänzende Stellen auf der Bohnenoberfläche zu erkennen, die immer glänzender wird.

French (Röststufe 8)

Die Oberfläche der Bohne glänzt jetzt stark, das Dunkelbraun wird kräftiger und das zweite Knacken nimmt ab.

Italian (Röststufe 9)

Es liegt hier ein kräftiges stark glänzendes Dunkelbraun der Bohne vor.

Spanish, Dark French oder Neapolitan (Röststufe 10)

Hier ist die Oberfläche der Bohne nur noch schwarz und matt.